Schachspiel Rückblick für Juli 2015

Schachspiel Rückblick für Juli 2015 mit neuem, lesenswertem und Schachspielen.

Für mich gab es in der Übersicht diesmal einige Überraschungen und sogar neue Erkenntnisse.

Hier gibt es eine Übersicht und einen Schachspiel Rückblick für Juli 2015.

Neues und ein Schachspiel Rückblick für Juli 2015

Neu ist im Grunde nicht vieles dabei, aber ein Trend war im Juli zu beobachten und das ist neu. Das ist auch kein Geheimnis und deshalb kann ich das hier auch benennen.

Ich kann nicht für alle Schachspiel-Websites sprechen, aber für diese Seite hat sich ein klarer Trend zum Lesen hin entwickelt. Schachbücher waren im Juli besonders beliebt und Schachspiele diesmal eher weniger.

Welche Schachbücher ausgesucht wurden und warum werde ich im Folgenden ausführen.

Neues

Das beliebteste Schachbuch war diesmal Schach für Kinder und das auch zurecht, denn das Buch ist von wirklichen Schachexperten in einer verständlichen und kindgerechten Sprache für Kinder geschrieben.

Auf Platz 2 landet Fritz und Fertig – Schach-Rätzel-Block und auch bei diesem Buch zeigen nicht nur die sehr guten Kundenrezensionen, dass sich dieser Block für Kinder sehr gut eignet. Die Autoren sind schon etwas länger im Bereich Schach unterwegs und bringen auch in der Block-Reihe ihr fachmännisches Wissen gekonnt ein.

Platz 3 belegt das Buch Schach!: Für junge Einsteiger. Der Autor ist auch Schachgroßmeister und engagiert sich sehr für Schach. Als Kolumnist ist er es gewohnt zu schreiben und nutzt sein Können auch für seine Schachbücher.

Ein weiteres Schachbuch ist Schach verstehen Zug um Zug. Dieses Buch ist von 2002 und hat seit dem viele und sehr gute Kundenbewertungen erhalten. Der Autor ist Großmeister aus England und hat bei Schacholympiaden sehr viele Erfolge für sich verbuchen können. Auch diser Autor ist ein Experte im Schach und bringt sein Wissen gekonnt auf den Punkt.

Fast genauso alt ist das nächste Schachbuch. Dieses Schachbuch ist von 2004 und gibt eine Einführung in die Schachtaktik. Dieses Werk ist von dem selben Autor wie das vorherige Buch und auch hier gibt es sehr gute Bewertungen.

Abschließen möchte ich diese Übersicht mit einem Lehr-, Übungs- und Testbuch der Schachkombinationen von 2012. Der Autor zeigt hier viele Lösungen auf und gibt sein Wissen sehr geschickt weiter.

Tipp

Ein kleiner Tipp so zwischendurch, wenn man nicht nur ein Schachspiel haben möchte sondern Wert darauf legt viele Gesellschaftsspiele zu haben kann man sich eine Spielesammlung anschaffen.

Vorteil bei einer Spielesammlung ist, dass man sehr viele Spiele für ein sehr kleines Geld bekommt. Allerdings sollte man dabei auch bedenken, dass die Qualität nicht mit einem Einzelspiel vergleichbar ist.

Schachspiel Rückblick für Juli 2015

Wie schon erwähnt waren Schachspiele im Juli nicht so beliebt, aber einiges war dennoch dabei.

  • Schachcomputer
  • Spielesammlung

Zum einen war ein Schachcomputer und eine Spielesammlung dabei, interessant ist, dass beide viel bieten.

Der Schachcomputer ist ein 8in1 Schach-Computer und bietet neben Schach auch noch 7 weitere Spiele.

Die Spielesammlung bietet neben Schach auch viele andere Spiele.

Fazit: Schachspiel Rückblick für Juli 2015

Schachspiel Rückblick für Juli 2015: Die Übersicht kann bei der Auswahl eines Schachbuchs helfen und bietet auch interessante Alternativen zu einem normalen Schachspiel. Ein Schachcomputer oder eine Spielesammlung kann eine gute Wahl für all diejenigen sein die etwas Abwechslung neben dem Schach suchen.

Alle Infos und Tipps zum Schachspiel auf schachspiel-info.de.

Tipp:

Die beliebtesten Schachspiele im Jahr 2015

Schachspiel Rückblick für Juli 2015
Bewerten