Die beliebtesten Schachbücher im Januar 2017

Die beliebtesten Schachbücher im Januar 2017 und Empfehlungen. Zuerst gibt es wieder kurze Beschreibungen von den beliebtesten Schachbüchern und dann weitere Empfehlungen.

Schachbücher eignen sich sehr gut zum Lernen des Schachspiels und viele kann man ganz einfach auch unterwegs nutzen. Manche sind zum Lesen da und mit anderen kann man richtig arbeiten.

Hier sind die beliebtesten Schachbücher im Januar 2017 und weiteren Empfehlungen.

Die beliebtesten Schachbücher im Januar 2017

Die folgenden Schachbücher sind in unserer Übersicht Schach Bücher zu finden. Ein Spiel alleine reicht nicht um wirklich gut im Schach zu werden, daher sollte man sich auch aus anderen Quellen Inspirationen holen.

Man kann Schach von Freunden, den Eltern oder auch im Verein lernen und Bücher können dies noch weiter unterstützen. Aus Büchern kann man auch Spezialstrategien von den Großmeistern lernen oder auch sehr effektive Tricks.

Schach für Kinder

Das Schachbuch Schach für Kinder von Murray Chandler ist ein Bestseller und das auch mit gutem Grund. Es ist für Kinder von  8 – 10 Jahre geschrieben und gibt kindgerecht und leicht verständlich wieder was Schach ist. Darin wird in leichter Sprache und mit guten Übungsaufgaben das Schachspiel näher gebracht.

Fritz & Fertig – Schach-Rätsel-Block: Kniffliges Gehirnjogging rund um das Königsspiel (Fritz & Fertig / Schach lernen)

Mit dem Taschenbuch Fritz & Fertig – Schach-Rätsel-Block kann man auch unterwegs Schach trainieren. In über 80 Trainingsaufgaben werden die Aufgaben erklärt und zur Kontrolle gibt es auch Lösungen. Dieses praktische Schachbuch eignet sich zum Schach Lernen und man kann es auch im Auto auf Fahrten nutzen.

Empfehlungen

Im Januar wurde nicht so viel gelesen und daher wollen wir hier weitere Schachbücher empfehlen.

Schach Zug um Zug: Bauerndiplom, Turmdiplom, Königsdiplom – Offizielles Lehrbuch des Deutschen Schachbundes zur Erringung der Diplome

Das Schachbuch „Schach Zug um Zug“ ist von dem Schachgroßmeister Helmut Pfleger. Es ist auch das offizielle Lehrbuch des Deutschen Schachbundes. Man kann damit nicht nur Schach lernen sondern es auch zur Vorbereitung auf Bauern-, Turm- und Königsdiplom nutzen.

Tipps:

Die beliebtesten Schachbücher im Februar 2017

Die beliebtesten Schachbücher im Januar 2017
Bewerten