Schachbrett Schachspiel

Eine Möglichkeit Schach zu spielen ist auf dem Schachbrett Schachspiel. Es gibt verschiedene Varianten von Schachbrett Schachspielen. Neben dem klassischen Schachbrett Schachspiel gibt es noch die Klappbox und die klappbaren Bretter. Auch in Sachen Material gibt es eine große Spannweite. Alle kennen Schachspiele aus Holz, es gibt sie aber auch aus Glas, Kunststoff und sogar Marmor. Welches Variante man da präferiert ist jedem selbst überlassen. Schachspiele aus Holz sind sehr beliebt, jedoch ist das Material Kunststoff flexibler und damit kann man raffiniertere Figuren realisieren als mit anderen Materialien. Bei anderen Materialien als Kunststoff benötigt man in der Regel auch einen weitaus höheren Aufwand in der Fertigung.

Welche Schachbrett Schachspiele gibt es?

Die klassische Variante ist das Schachbrett Schachspiel. Dann gibt es noch die Klappbox, die klappbaren Bretter und andere.

  • Schachbrett
  • Klappbox
  • Klappbare Bretter
  • Tische mit Schachmuster
  • Plane mit Schachmuster

Welches Schachspiel ist das richtige für mich?

Das klassische Schachbrett ist die schönste Variante, denn so ein Schachbrett aus einem Stück sieht viel edler aus als etwas das man zusammenklappen oder rollen kann. Welche Variante am schönsten ist liegt selbstverständlich im Auge des Betrachters aber häufig findet man das schön was man gewohnt ist.

Über Schönheit und Ästhetik lässt sich nicht streiten, aber man kann die Frage „welches Schachspiel das richtige ist?“ auch anders beantworten. Eine gute Herangehensweise ist zu schauen wofür man das Spiel eigentlich braucht und wo man es spielt.

Wofür ein Schachspiel?

Die Frage lässt sich leicht beantworten, zum Schach spielen! Ja, aber in welchem Umfeld? Zuhause? Im Verein? Auf der Reise? Im Urlaub? Daran sieht man eigentlich schon, dass man Schach zu vielen Anlässen und an vielen Orten spielen kann.

Denn neben dem Wofür spielt auch das Wo eine Rolle. Spielt man nur zuhause Schach, dann ist ein ganzes Schachbrett sinnvoll.

Will man im Verein mit dem eigenen Schachspiel spielen, dann sind sowohl ganze Schachbretter als auch Klappboxen sinnvoll. Denn die Entfernungen zum heimischen Verein sind in der Regel nicht so weit und da kann man ein ganzes Schachbrett auch mal hin schleppen. Besser ist jedoch die Klappbox, diese lässt sich leicht im Rucksack verstauen und ist in diesem Fall sicherlich besser geeignet.

Wenn man auf der Reise, zum Beispiel im Zug, Schach spielen möchte, dann ist eine Klappbox und Figuren mit magnetischen Füßen sehr sinnvoll. Für dne Urlaub ist eine Klappbox auch eine gute Idee, denn so eine Klappbox passt in jeden Rucksack. Auch für zuhause ist die Klappbox sinnvoll, da kann man das Schachspiel im Schrank ob nun im Wohn- oder Kinderzimmer schön mit den anderen Spielen stapeln.

Ein ganzes Schachbrett Schachspiel ohne Figuren für zuhause

Turnier-Schachbrett nach Bundesliga-Standard für Staunton 5*
Details:

  • Nicht klappbar
  • Brettgröße: 480 x 480 x 14 mm
  • Feldgröße 50 x 50 mm
  • Nur ein Brett, keine Figuren

Werbung

 

Eine Holzkassette mit Figuren – Schachbrett Schachspiel

Albatros 947 – Turnier-Schachspiel nach Staunton 6, 55 x 55 cm*
Details:

  • Königshöhe: 95 mm
  • Brett 550 x 550 x 30 mm
  • Feldgröße ca. 54 x 54 mm
  • Aufklappbare Holzkassette
  • Geschnitzte Schachfiguren

Werbung

 

Grosses Schachspiel EL GRANDE 54cm x 54cm KH110mm*
Details:

  • Aufklappbare Holzkassette
  • Brett 540 x 540 x 30 mm
  • Feldgröße ca. 54 x 54 mm
  • Königshöhe: 110 mm
  • Schachfiguren mit Filzsockel

Werbung